≡ Menu

Presse 2019

  • 15.3.19 – dasgelbeblatt.de – Peter Herrmann
    Historischer Verein und Kulturverein Isar-Loisach erinnern an Frauenrechte
    Als “hysterische Furien und schnatternde Gänse” wurden die ersten Frauen im bayerischen Landtag einst von männlichen Abgeordneten bezeichnet. An diese Zeit erinnerten der Historische Verein und der Kulturverein Isar-Loisach (KIL) vor kurzem mit einer abwechslungsreichen Veranstaltung im Badehaus Waldram.
  • 11.3.19 – merkur.de/Wolfratshausen – Peter Herrmann
    Gleichberechtigt? Frauen diskutieren auf Einladung zweier Wolfratshauser Vereine
    Der Historische Verein Wolfratshausen und der Kulturverein Isar-Loisach luden zum Gespräch, um über die politische Rolle der Frau zu diskutieren.
  • 10.3.19 – sueddeutsche.de/Wolfratshausen – Arnold Zimprich
    Frauenstimme wählt, zählt, wiegt, siegt
    Das Programm “Schnatternde Gänse und hysterische Furien” erinnert in Wolfratshausen an 100 Jahre Frauenwahlrecht.
  • 22.2.19 – merkur.de/Wolfratshausen-Geretsried – Susanne Weiß
    Stadtjubiläum 2020: Zwei Filme in Planung
    In Geretsried steht ein großes Jubiläum an. Für das Festjahr 2020 wird ein Film produziert. Und vielleicht sogar noch ein zweiter . . . Antrag von Dokumentarfilmerin Dr. Sybille Krafft
  • 7.2.19 – merkur.de/Wolfratshausen – Dominik Stallein
    Historischer Verein stellt sein Jahresprogramm vor
    Der Historische Verein Wolfratshausen hat für das laufende Jahr wieder ein anspruchsvolles, anregendes Programm zusammengestellt. Die Vorsitzende Dr. Sybille Krafft stellte es bei einer Pressekonferenz vor.
  • 6.2.19 – sueddeutsche.de/Wolfratshausen – Konstantin Kaip
    Von Pionierinnen und Schlapphüten
    Der Historische Verein Wolfratshausen blickt auf Regional- und Weltgeschichte. Das Todesmarsch-Gedenken findet künftig im Erinnerungsort Badehaus statt.
  • 9.1.19 – sueddeutsche.de/Wolfratshausen – Leserbriefe – Dr. Sybille Krafft
    Was ein Denkmal ist, steht im Gesetz
    Was ein Denkmal ist, bestimmt das Bayerische Denkmalschutzgesetz und nicht die persönliche Befindlichkeit von Lerserbriefschreibern. Dieses Gesetz ist jedem (auch im Internet) zugänglich, ebenso die Bayerische Denkmalliste, die alle geschützten Kulturgüter in Bayern aufführt, beschreibt und ihre historische, architektur- und/oder kunstgeschichtliche Bedeutung erklärt.
  • 2.1.19 – sueddeutsche.de/Wolfratshausen – Stephanie Schwaderer
    Haus um Haus um Haus um …
    Die Geretsrieder Historikerin Kaija Voss und der Berliner Fotograf Jean Molitor dokumentieren mit liebevoll-perfektionistischer Hingabe Architekturgeschichte der klassischen Moderne

 

 

 

 

 

zurück